Hörnchen-Bezüge

Kommentare


Die Tochter von Freunden hat so ein Hörnchen zum Einschlafen und Kuscheln. Am Original-Bezug ist ein Zipp drinnen, den die Kleine gerne in den Mund steckt, was ihre Mama nicht so toll findet. Also hat sie bei mir zwei neue Bezüge für das Hörnchen bestellt, und zwar mit Hotelverschluss.

Der eine Bezug ist in Lilatönen gehalten, die Vorderseite ist gepatchworkt und die Rückseite ist einfarbig blasslila, oder nennt man das flieder? Beim Bügeln haben sich leider die Nähte der Vorderseite durchgedrückt, aber ich denke, dass sich das bald wieder glätten wird, wenn der Bezug in Verwendung ist.


Die Kanten des überlappenden Hotelverschlusses habe ich mit einem Zierstich genäht: Eine Reihe von kleinen Herzchen! Ich bin ja meist nicht so ein großer Fan von Zierstichen, aber in Fällen wie diesen mag ich´s sehr! 


Tja und der zweite Bezug ist aus diesem Stoff entstanden und schon übergeben. Und ja, auch nach mehr als zwei Jahren bloggen passiert es offenbar doch noch immer mal, auf das Fotografieren des fertigen Produktes zu vergessen. Tztztz...


Kommentare :

Steffi hat gesagt…

Beide Bezüge sind sehr hübsch, obwohl ich eindeutig die Erdbeeren favorisiere :-). Den Herzchen-Zierstich find ich aber auch sehr schön - obwohl ich normalerweise ZU viele Verzierungen auch nicht mag - hier passts aber genau!
LG Steffi

frau kreativberg hat gesagt…

Wundervoll, das ist eine schöne Idee mit dem Hotelverschluss. Meine Mädels zupfen auch immer am Reißverschluss herum (nehmen ihn aber nicht in den Mund). Die Herzchen sind wundervoll, genau das richtige für dieses süße Kissen :)
Alles Liebe. maria

minomi hat gesagt…

Die Bezüge sind ja toll,die Farkombi gefällt mir sehr. Und die Idee mit dem Hotelverschluss ist echt klasse, hab mich da nur noch nie dran gewagt...
Aaah, mein IPad spinnt und mag kaum schreiben, sorry.