Elsenkleid :: Stoffbüro-Kuschelstoff :: Taupe-Fuchsia

Kommentare

Heute zeige ich euch ein Kleid, das mir eine halbe schlaflose Nacht gekostet hat. Die hat sich aber ausgezahlt, denn ich liebe dieses Kleid nun wirklich sehr!

Als Catrin vom :: stoffbüro :: von ihrer neuen Kollektion erzählt hat - ich habe euch daraus ja letzte Woche schon das Kuschelshirt von J in Mandarine-Camel gezeigt - ist mir eigentlich gleich der Feinripp in Taupe-Marine ins Auge gesprungen, einfach weil ich dazu viele blaue Stücke zum Kombinieren habe. Denn in Taupe habe ich sonst ja nichts in meinem Kasten. Catrin hat dann mal vorsichtig nachgefragt, ob denn nicht Taupe-Fuchsia auch was wäre ... gefallen hat er mir ja sofort, aber für mich? Hm. Und da lag ich nun im Bett, in Griechenland im Urlaub und grübelte die halbe Nacht lang, wie ich Taupe-Fuchsia wohl für mich vernähen könnte.


Und auf einmal war es klar - in Kombination mit Marine wäre es perfekt, ich könnte alle meine blauen Pullis, Jacken, Leggings etc. dazu anziehen, ohne einen harten Kontrast zu haben. Also habe ich mich für Else entschieden - mit überlangen blauen Armbündchen, Saumbünchen und Kapuze mit marinefarbenem Jersey gefüttert.



Und so trage ich sie nun und möchte sie gar nicht mehr ausziehen. Der Feinripp aus 100% Bio-Baumwolle ist auf der Rückseite angerauht und trägt sich sooo angenehm, wow! Der Stoff eignet sich super für Schnitte, die locker und weich fallen. Da ist nämlich kein Elastan drinnen, daran habe ich bei der Leggings aus uni-marinefarbenem Feinripp leider zu spät gedacht und so sitzt die nicht wirklich gut, bei den Knien hab ich recht schnell Beulen. Mehr zum Thema Elastan könnt ihr ganz aktuell bei Elke von Elle Puls nachlesen, ein sehr interessanter Artikel!


Hier trage ich meine Feinripp-Leggings ... sie ist trotz der nicht idealen Stoffwahl jedenfalls supergemütlich für zuhause, es strickt sich damit wunderbar. Hier stricke ich übrigens an meiner Jacke, bei der ich gerade beim Endspurt angekommen bin. ;-)


Ich finde den kühlen Taupe-Ton wirklich großartig und die Kombination mit Fuchsia und Marine ist sooo toll. Allesamt kühle Farbtöne, das Taupe ist mehr grau als braun, eine echt tolle Farbe! Ich bin begeistert!


Auch vom Elsen-Schnitt von schneidernmeistern bin ich wieder mal begeistert! Erstmalig habe ich eine Kapuze an meine Else genäht, die stellt Monika kostenlos zum Download zur Verfügung. Ich mag die Kapuzenform - überlappend und passend zum tiefen Ausschnitt - wirklich sehr! Anfangs war ich mir nicht ganz sicher, ob ich es mögen würde, aber jetzt besteht kein Zweifel mehr - wir passen gut zueinander!


Aus den Resten dieses Kuschel-Feinripps ist für J noch ein Raglanshirt entstanden. Das ist sich mehr als genau ausgegangen, ich musste die Ärmelbündchen etwas größer machen, um auf die nötige Länge zu kommen und habe nun ungefähr 10 x 10 cm zum Streicheln übrig! :)


Auch Js Streifenliebe-Shirt hab ich mit Marine kombiniert - eine so tolle Kombination! Das ist das erste Leiberl, das ich für J in Größe 110 genäht habe. Allerdings ist das für das 105 cm große Kind noch recht reichlich, daher kommt das schöne Stück nicht nur als Leiberl sondern auch als Pulli zum Einsatz. Auch ziemlich gut!


Ja und jetzt seid ihr dran - die winterliche Stoffkollektion aus dem :: stoffbüro :: findet ihr hier! Es gibt - ihr habt es bestimmt schon hier und anderswo gesehen, auch bei Catrin persönlich - wunderbar weiche Kuschel-Feinripps in uni und mit Ringeln. Ich habe für mein Kleid den Ringelliebe-Feinripp in Taupe-Fuchsia vernäht und mit marinefarbenen Bündchen kombiniert. Und festliche Strickpunkt-Jacquards gibts oder gab's auch.

Alle Stoffe wurden exklusiv fürs :: stoffbüro :: von Albstoffe in Bio-Qualität in Deutschland produziert.

In meinem winterlichen Kleid lässt es sich übrigens nicht nur gut stricken, spazieren gehen, arbeiten, nähen, lachen und spielen, sondern auch Kekse essen!


Die Stoffe wurden mir vom :: stoffbüro :: zur Verfügung gestellt. Die Kekse stammen teilweise von meiner Nachbarin. Über beides freue ich mich sehr, vielen Dank!

Schnell noch auf zu RUMS 48/2016!

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Kleid
Stoffe: Bio-Kuschel-Feinripp, Streifenliebe, Taupe-Fuchsia; Bündchen in Marine; beides in bester Bio-Qualität vom :: stoffbüro ::
Schnitt: Else von schneidernmeistern, Kapuzen-Download

Shirt
Stoffe: Bio-Kuschel-Feinripp, Streifenliebe, Taupe-Fuchsia; Bündchen in Marine; beides in bester Bio-Qualität vom :: stoffbüro ::
Schnitt: Raglanshirt von Klimperklein, Größe 110

Kommentare :

mojoanma hat gesagt…

Ach, wieder sehr schön - würde ich auch genauso tragen wollen :)
Lg, Anke

Petronella hat gesagt…

Wunderschöne Else! Ich bin immer wieder begeistert.

LG
Petronella

Steffi / herzekleid hat gesagt…

Wie gut, dass es Fuchsia geworden ist! Steht Dir ganz ausgezeichnet! ... Und auf die gestrickte Jacke bin ich auch schon gespannt :-)
Ganz liebe Grüße,
Steffi

schwarzwaldveggies hat gesagt…

eine ganz tolle else ist das. superschöne kombination der stoffe!! viel freude damit. lg, martina

:: stoffbüro :: hat gesagt…

Liebe Selina,

wie nett, diese Geschichte über die schlaflose Nacht noch einmal nachzulesen ;-). Ich hatte durchaus ein schlechtes Gewissen, aber es hat ja alles zum guten Ende gefunden! Eine tolle "Else", und ich muss mich Steffi anschließen: Der Fuchsia-Ton steht Dir hervorragend, sei es in Kombination mit Marine, oder in Kombination mit dem Taupe-Ton.

Ich wünsche Dir viel Freude an Deiner "Else", und viele gemütliche Stunden zum Stricken. Auf die angekündigte Jacke bin ich gespannt!

Liebe Grüße
Catrin

naadisnaa hat gesagt…

Dieses Fuchsia/taupe steht dir wirklich sehr gut. Ich finde die Kombi auch einfach sehr schön. Da hat ja Catrin immer wieder ein sehr gutes Händchen. Aber ich kenne das mit den schlaflosen Nächten und dem Grübeln, wenn frau über ihre (Farb-) Schatten springen soll oder will oder wie auch immer. Hey, und du passt in deiner Kuschelelse perfekt zum Sofa ;-)
Glg Kathrin

Molas hat gesagt…

Die blauen Kontraste machen sich richtig gut zu deinem Kleid. Schön ist das geworden.
Lg Iris

Quergenaeht hat gesagt…

Liebe Selina
Wie gut, dass du dich auf diese Farbe eingelassen hast, steht dir ausgezeichnet!
Liebe grüße
Maria

Kathi's Nähwelt hat gesagt…

Du siehst fantastisch aus! Eine wunderschöne Else!